Posts tagged “essay”

Nie ging es mir besser…

Einst war auch ich warm und geborgen. Stumm. Aufgehoben in Unmündigkeit. Und heute noch kämpfe ich, es sein zu dürfen. Scheue ich vor jedem, der mir Sprache einflößen will und der auf mich einredet. In der Tiefe des Raums lag ich einst in nachtschwarzer Dunkelheit. Kein Ermessen außer unbestimmtem Fühlen. Nach allen Seiten mochten Kilometer […]